28/08/2016

Unternehmensgeschichte

1955 – Heinrich Vollmer KG Bau von Regeltransformatoren für Rundfunk und Fernsehen
1960 – Heinrich Vollmer siedelt in die BRD über. Einsetzung eines Betriebsdirektors unter AO 2 (Anordnung 2 kein direktes Volkseigentum, Verwaltung auf Kreisebene). Die Produktion von Regeltransformatoren wird fortgesetzt und durch die Fertigung von Transformatoren in verschiedensten Leistungen erweitert. Des Weiteren wurde die Fertigung von Bauelementen für Post und Fernmeldewesen in die Produktion übernommen.
1966 – Beginn des Baus einer Produktionshalle. Die Produktion wurde Ende der 60 er Jahre durch die Fertigung elektrischer Haushaltsgeräte erweitert. Vom Hauptbetrieb in Kefferhausen wurden die Betriebsteile in Büttstedt, Geismar und das Rehabilitationszentrum in Wachstedt betreut und verwaltet.
1971 – Erweiterung des 2-etagigen Produktionsgebäudes
1972 – Umwandlung in den„VEB Kleintransformatorenbau“
1973 – Aufbau eines Rehabilitationszentrums für behinderte Menschen
1990 – Umbenennung in „KTB Kleintransformatorenbau GmbH“

1991 – Nach langen und sehr schwierigen Verhandlungen mit der Treuhand erwirbt Herr Friedrich Drees das Unternehmen.

1997 – Im Industriepark in Dingelstädt wird das neue Betriebsgebäude mit einer Fläche von ca. 3.000 m2 errichtet.
2002 – Umbau des Hauptgebäudes in Kefferhausen zu Produktions-
und Lagerflächen 2007 Umbenennung in „KTB Transformatorenbau GmbH“
2007 – Produktions – und Lagerflächen in Kefferhausen werden für die Nutzung von Gewerbetrieben umgebaut.
2008 – Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach der DIN ISO 9001-2008
2010 – Weiterer Umbau eines Gebäudekomplexes am Ursprungsstandort in Kefferhausen. Auf einer Fläche von ca. 800 m2 wird die „Werkstatt für behinderte Menschen“ errichtet.
2011 – Umbau der Produktionsbereiche in Dingelstädt und Verlagerung der Fertigung größerer Transformatoren von Kefferhausen nach Dingelstädt.
2012 – Beginn der Umsetzung der Energieeffizienzprojekte
2014 – Gewinner des „Energieeffizienzpreises der ThEGA“

2015 –Nominierung zum „Energy Efficiency Award 2015“ der dena (Deutsche Energie Agentur GmbH). Die KTB GmbH wird mit dem Label „Best Practice Energieeffizienz“ als Energieeffizientes Elektrotechnikunternehmen ausgezeichnet.

2016 – Umbau eines ehemaligen Produktionsbereiches in Kefferhausen in weitere vermietbare Flächen für Gewerbetreibende.